Genossenschaft ZAHREDLI

Skip to main content

Unverpackt us grüener Hand

Quartierladen/Bistro «ZAHREDLI» 


ÖFFNUNGSZEITEN:

Am 1. (Tag der Arbeit), 13. (Auffahrt) und 24. Mai (Pfingstmontag) bleibt unser Geschäft geschlossen. Das tut uns leid. Wir freuen uns aber jetzt schon, wenn wir euch nachher wieder begrüssen dürfen!

Montag bis Freitag von 09.00 bis 13.00 Uhr und von 15.00 bis 18.30 Uhr

Samstag von 09.00 bis 17.00 Uhr


NEWS AUS ZAHREDLI:

Die Einladungen zur 1. Generalversammlung wurden verschickt. Die Versammlung wird virtuell über Internet durchgeführt.

Die Abstimmungszettel zur Versammlung müssen bis am 17.05.2021 eingesendet werden. Ab dem 18.05.2021 werden die Stimmen ausgezählt, bis am 20.05.2021 kann mit den Resultaten gerechnet werden.

Wir haben einen Newsletter lanciert. Mit einem kurzen Mail an info@zahredli.ch kann er abonniert werden. Wir freuen uns, wenn wir mit unsere Newsletter möglichst viele Empfänger erreichen und über neue Produkte informieren können. In jedem Newsletter wollen wir auch eine Mitarbeiterin vorstellen. Angefangen haben wir mit unserer Geschäftsführerin Lola Lichtenstein.

KONZEPT

Wir wollen ein Ort der Begegnung sein, der sich verändern darf!

Unsere Vision ist ein Betrieb, der möglichst regionale und biologische Produkte führt, die Nachhaltigkeit fördert und sich auseinandersetzt mit der Nahrungskette. Uns ist es ein Anliegen, dass die Produkte, die wir verkaufen, fair produziert sind. Zudem wollen wir möglichst wenig Abfall produzieren, sei es unnötiges Verpackungsmaterial oder «food waste».

BIO muss nicht unbedingt teuer sein, alle an gesunden Lebensmitteln interessierten Menschen sollen Zugang zu unserem Laden haben mittels eines Abo-Systems, das im nächsten Jahr eingeführt wird. Dabei soll es möglich sein, einen Teil der Abo-Gebühren durch Mitarbeit im Laden zu kompensieren.

Mit einer Gruppe von freiwilligen Helferinnen und Helfern aus der Genossenschaft «Zusammen-h-alt» und aus der Genossenschaft ZAHREDLI wollen wir in diesem aufstrebenden Quartier einen Ort für Gemeinsames schaffen. Der Ladenbetrieb wurde im Juli aufgenommen und inzwischen kann man in der gemütlichen Sofaecke einen Kaffee oder andere Getränke geniessen.


QUARTIERLADEN

Du suchst möglichst regionale und biologische Lebensmittel wie Gemüse, Eier, Brot, Milchprodukte oder auch Nonfood-Artikel für den täglichen Gebrauch? Du möchtest gerne weniger Abfall produzieren? Dann bist du bei uns genau richtig.

Gemüse und Obst beziehen wir nach Möglichkeit direkt von Produzenten in der Nähe. Auch nicht genormtes Gemüse wird verkauft und in der Küche verarbeitet. Wir wollen mit unseren Lieferanten im Kontakt sein und ihre Betriebe kennen.

Wir verkaufen die meisten Lebensmittel, Kosmetikartikel und Putzmittel unverpackt. Du bringst eigene Gefässe mit und kannst so nach deinen Bedürfnissen deine gewünschte Mengen einkaufen.

Unser Sortiment soll viele Bedürfnisse abdecken, aber das Angebot sollte vor allem bei den Frischprodukten nicht zu riesig sein. Damit erreichen wir, dass alles frisch ist und wir keine wertvollen Nahrungsmittel wegwerfen müssen. Wo immer möglich, nehmen wir Kundenwünsche auf und erweitern so ständig das Sortiment.

BISTRO

Das integrierte Bistro ist in der Planung und soll Anfangs Juni 2021 öffnen. In der Küche werden aus dem nicht verkauften Gemüse aus dem Laden einfache, schmackhafte Gerichte gekocht, die tagsüber mitgenommen oder direkt bei uns verzehrt werden können.

Selbstverständlich kannst du dir auch jederzeit einen Kaffee mit einer süssen Versuchung, ein Glacé, ein Bier oder ein Glas Wein gönnen.

Wir wollen im Quartier einen Treffpunkt schaffen für Jung und Alt, wo man sich austauschen und miteinander die schönen Seiten des Lebens geniessen kann.