GenossenschafterIn

Skip to main content

Genossenschaft ZAHREDLI

Hinter dem Projekt steht eine nicht Profit orientierte Kundengenossenschaft, die Ende 2019 gegründet wurde.

Mit einem einmaligen Beitrag von CHF 200.00 kannst du einen Anteilsschein erwerben, wirst GenossenschafterIn und unterstützt damit dieses nachhaltige Projekt. Es können max. 10 Anteilscheine erworben werden.
Willst du GenossenschafterIn werden, dann melde dich mit dem Anmeldeformular oder komm im ZAHREDLI vorbei und hol dir das Anmeldeformular ab.

Weitere Informationen findest du in den Statuten.



Abo-System


Die Kundengenossenschaft richtet ab 2021 ein Abo-System für die GenossenschafterInnen ein. Damit können die Lebensmittel zu erschwinglichen Preisen (bis zu 30% günstiger) eingekauft werden.
Falls du Lust hast, regelmässig einen halben Tag oder mehr pro Woche mitzuhelfen, kannst du dir damit ein Abonnement verdienen (Wert ca. Fr. 80.-/Monat) und damit günstiger einkaufen.

 

Genossenschaftsgründer:    
Hans Rudolf Elmer, Hubert Lombard, Peter Hajnoczky, Rosa Maria Boschetti, Walter Gamper

Vorstand:                                      
Eva Meili, Iris Huber, Katrin Böhme

Dank an alle Mitarbeiter und Berater*innen während der Aufbauphase:
Das ZAHREDLI verdankt folgenden Personen wertvolle Imputs, kompetente Beratungen und engagiertes Mitarbeiten:

Rechtliche Fragen:
Rechtsanwalt Hans Maurer, Winterthur
Rechtsanwalt Urs Eschmann, Bassersdorf

Konzept des Ladens:
Iris Huber und Adriana Puente von „bare Ware“, Winterthur
Tara Welschinger vom „Föifi“, Zürich
„Frischlinge“ in Zürich
Gabriella Seidenberg und Ueli Epting

Einrichtung Laden und Küche:
Architekt Georg Bachmann, Zürich
Yvonne Schlatter, Hombrechtikon
Ivo Monn, Winterthur
Bruno Nünlist, Winterthur

Werbung/Marketing:
Grafiker Fabian Buser, Winterthur

Buchhaltung:
Sonia Cirillo, Zürich

Ohne die tatkräftige Unterstützung der Genossenschafter*innen vom Zusammen_h_alt, die jederzeit bereit sind, mitzuhelfen, mitzudenken, wäre das Projekt wohl nie umgesetzt worden.

Laden-Team:
Priscilla Rotach (Leitung)
Svetlana Huber
Morris Strub
Juan Eduardo Prandini
Corinne Saxer